Als Supervisor habe ich viel Erfahrung mit Supervision für Mitarbeiter in „non-profit“-Organisationen wie Spitals- und Pflegeinstitutionen, Familienberatungsstellen, Behinderteneinrichtungen sowie Menschen in psychotherapeutischen Ausbildungen gesammelt.

Alle Menschen, die in Teams oder Gruppen zusammenarbeiten, müssen mit einer Fülle unterschiedlichster innerer und äußerer Anforderungen (Loyalität, Hierarchie, Herkunft, Familie …) umgehen lernen. Mit meiner systemischen Grundhaltung achte ich bei Supervisionsprozessen besonders auf ein lösungsorientiertes Verständnis dieser Gegebenheiten.

Supervision aus der Sicht der Österreichischen Vereinigung für Supervision (ÖVS)

Supervision
  • ist ein arbeitsfeldbezogener und aufgabenorientierter Beratungsansatz für MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die professionell oder in geregelter Ehrenamtlichkeit arbeiten.
  • ist eine Methode, mit der das berufliche Handeln zielgerichteter und zufriedener gestaltet werden kann.
  • wird von Fachkräften aus Sozialarbeit, Pädagogik, Erwachsenenbildung, Medizin, Psychologie, Seelsorge, Justiz, Verwaltung, Medien und Wirtschaft, Forschung und Technik in Anspruch genommen.
  • wird von Fachleuten durchgeführt, die für die komplexen Aufgabenstellungen speziell ausgebildet sind.
waldlicht
Was leistet Supervision

Supervision unterstützt die SupervisandInnen dabei

  • belastende berufliche Konflikte zu verstehen und eventuell bewältigen zu lernen,
  • sich mit dem verschiedenen beruflichen Anforderungen auseinander zu setzen,
  • die eigenen Kompetenzen weiter zu entwickeln,
  • Ziele zu formulieren und eventuell mit anderen zu koordinieren,
  • an der beruflichen Weiterentwicklung zu arbeiten.
Settings

Supervision erfolgt in unterschiedlichen Beratungsformen – auch Settings genannt – mit verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten:

  • innerhalb von Organisationen als Teamsupervision, Gruppensupervision, Einzelsupervision, Leitungssupervision oder anderen Formen von Organisationssupervision,
  • außerhalb von Organisationen als Einzel- oder Gruppensupervision.